Moritz Adler

Lodz, Poland
gestorben: 
8. Mai 1945 verschollen
Beruf: 
Kaufmann

Adler, Moritz (1)(11)(16/1b)(16/1a)(25/1) m Kaufmann (1)(16/1b)(25/1) % Polen: Lodz (25/1) % % V: Adler, Eliahu (25/1) To: Adler, Ruth (16/11) W: Heckinghauser Str. 124 (bis 1932); W: Steinweg 004 - 006 (16/1b); RS: -Lennep: Wernerstr. 014 (1); W: -Barmen (25/1) Moritz Adler wurde (lt. Zeugenaussage von Szaja Flancbaum) 1933 gezwungen, Deutschland mit seiner Familie zu verlassen; Ausweisung nach Polen (16/1e) 1933 (Dezember ?, nach Polen / Kalisz), mit Ehefrau Lotte und Tochter Ruth (siehe Familienbericht 1939 an J. Adler von Moishe / Moritz Adler) (16/11) % % Full Record Details for Adler Moritz Quelle Gedenkblätter Nachname ADLER Vorname MORITZ Vorname des Vaters ELIAHU Geschlecht männlich Geburtsort LODZ,LODZ,LODZ,POLAND Ständiger Wohnsitz BARMEN,AACHEN,RHEIN PROVINZ,Deutsches Reich Berufliche Ausbildung Kaufmann/-frau Nachname des Einsenders ADLER Vorname des Einsenders FELIKS Beziehung zum Opfer Bruder Adler wurde in einer Familie von zehn Kindern in Tuszyn geboren und wuchs in der Welt des chassidischen Judentums auf. Bis auf seinen Bruder Jankel Adler überlebte keiner den Holocaust.

Quellenhinweis: 

Neuen Kommentar hinzufügen