Rosa Goldschmidt

Fulda, Deutschland
gestorben: 
3. März 2024 verschollen
Opfergruppe: 

* 17.12.1877 in Fulda

Goldschmidt, Rosa

geb. Nussbaum
* 17. Dezember 1877 in Fulda
wohnhaft in Wuppertal

Deportation:
ab Düsseldorf
22. April 1942, Izbica, Ghetto

 


Goldschmidt, Rosa
geb. Nussbaum (3b)(4)(11)(10)(16/11); 
Nußbaum (11)(16/11)(16/1a) 
w % °1877.12.17 (4)(10); °1879.12.17
(11)(16/11)(16/1a)
Fulda (4)(16/11)(16/1a) verschollen (10); 1945.05.08 für tot erklärt
(11)(16/11)(16/1a)
Izbica (Durchgangslager südl. von Lublin) /
Polen (10)(16/11)(16/1a)
% So: Goldschmidt, Ernst (°1901.12.18)
(16/1a)(16/11)
W: Höhne 070 (W-Barmen)(3b); W: Oberwall 058
(4)(16/11)(16/1a)
musste den "Judenstern" tragen
(11); 1942.04.22 von Gestapo Düsseldorf verhaftet und nach Izbica/Polen
deporniert (16/1a) 
% % Izbica
(Ghetto,Sammellager) / Polen: 1942.04.22 (4)(11)(16/11)(16/1a)  

 

Neuen Kommentar hinzufügen