Leon Kirschenbaum

,
gestorben: 
21. Februar 2024 Auschwitz
Opfergruppe: 

Kirschenbaum, Leon
(11)(16/1a); Leo (25/1)(25/2)
m Textilkaufmann; arbeitete im
Lebensmittelgeschäft des Vaters (16/1a)
°1911.08.02 (16/1a); 1911.08.03 (25/1) Dortmund (25/1); Haspe / Westfalen (16/1a);
Husplich (25/2)
# 1942.07.xx 
gassed (25/1) (eher unwahrscheinlich - da erst 1942.11.06 mit
Transport 42 nach Ausschwitz) (25/1); verschollen; 1945.05.08 für tot erklärt
(16/1a)
Auschwitz / Polen (11)(16/1a); Destination of
Deportation: Auschwitz (25/2)
V: Kirschenbaum, Berl Joel (°1882.03.14); M:
Kirschenbaum, Anna geb. Isaacson (°1885.12.16; # 1959.05.11) (16/1a); V:
Bernhard; M: Annie (25/1)
% W: Fritz-Ebert-Str. 009 (?) (Elternhaus)
(16/1a)
1942.10.20 in Frankreich verhaftet u. mit dem
Transport Nr. 9 ins Sammellager Drancy gebracht; von dort 1942.11.06 nach
Auschwitz deportiert u. ermordet (16/1a)
1933 nach England, dann 4 Wochen später 1933
nach Frankreich (16/1a); wohnhaft in Bordeaux, während des Krieges in Nizza
(25/1); Deportation von Frankreich aus (25/2)
% Auschwitz /
Polen: 1942.11.06 im Transport 42 von Drancy (Durchgangslager bei Paris),
Frankreich (25/2); zunächst mit Transport Nr. 9 ins Sammellager Drancy bei
Paris gebracht (16/1a); Auschwitz / Polen: 1942.11.06 (11)(16/1a)
Quellenhinweis: 

Neuen Kommentar hinzufügen