Bernhard Michowski

Lodz, Deutschland
gestorben: 
24. Mai 2024 verschollen
Opfergruppe: 

Michowski, Bernhard (13/R:1933)(16/1a)(16/11); Mischowski (11)(16/1a) m Altwaren-Händler; Rohproduktenhändler (13/W:1932); Kaufmann (16/11) °1887.04.12 (16/11)(16/1a)  Polen: Lodz (16/11)(16/1a) verschollen (11)(16/11); 1945.05.08 für tot erklärt (16/11) Polen: Warschau (Ghetto) % So: Michowski, Max (°1916.01.01 Polen); To: Michowski, Judith Laura (°1920.02.28 Elberfeld); So: Michowski, Josef (°1919.07.18 Elberfeld) (16/11)(16/1a) W: Friedrichschulstr. 021 (13/W:1920) (mind. von 1919-1920); W: Albrechtstr. 054 (bei Geburt von Michowski, Josef 1919) (14); W: Friedrichschulstr. 003 (13/W:1932) (1938) (16/1a) Wegen seiner jüd. Herkunft nach Polen deportiert / abgeschoben worden (11)(16/1a); Bernhard Michowski gab 1934 wegen schwerer Erkrankung seine Rohproduktenhandlung vorübergehend auf; nach 2-jähriger Genesungszeit war es ihm durch die allgemeinen Boykottmaßnahmen nicht mehr möglich, die früheren geschäftl. Aktivitäten erneut aufzunehmen (16/1a) % % Bentschen-Zbaszyn / Polen: 1938.10.28 ('Polenaktion') (16/11)(16/1a)
Quellenhinweis: 

Neuen Kommentar hinzufügen